Die Kanzlei

Anwaltskanzlei - Ress & Lang - Portrait Tradition seit 1948

Die Gründung der Kanzlei erfolgte durch Herrn Rechtsanwalt Dr. Richard Häring im Jahre 1948. Die damalige Einzelkanzlei gehörte zu den ersten Anwaltskanzleien, die in Neuburg an der Donau nach dem Ende des Krieges neu gegründet wurden.

Im November 1972 trat Herr Manfred Häring als Rechtsanwalt in die Kanzlei ein und führte diese als Sozietät bis zum Tod des Kanzleigründers im Jahre 1982 fort.

1986 begann Herr Rechtsanwalt Bernhard Lang als Partner in der Sozietät nach vorheriger Mitarbeit. Der Name der Kanzlei lautete nunmehr Häring & Lang Rechtsanwälte.

 

Anwaltskanzlei - Ress & Lang - Konferenztisch

Seit dem Jahre 2010 befinden sich die Büroräume in der zentralen Schmidstraße in naher fußläufiger Verbindung zum Geschäftszentrum, zu allen Behörden und öffentlichen Einrichtungen. Im Jahre 2012 schied Herr Rechtsanwalt Manfred Häring aus Altersgründen aus der Sozietät aus und ist seither nicht mehr als Rechtsanwalt tätig; mit Herrn Rechtsanwalt Florian Ress trat ein weiterer Berufsträger in die Kanzlei ein.

Am 01.01.2015 ist Herr Rechtsanwalt Florian Ress als Sozius in die Kanzlei eingetreten; seit dem 01.07.2018 führt Herr Rechtsanwalt Florian Ress nach dem altersbedingten Ausscheiden von Herrn Rechtsanwalt Bernhard Lang die Kanzlei als Einzelkanzlei weiter, dies seit 01.03.2018 mit tatkräftiger Unterstützung durch Frau Rechtsanwältin Stephanie Röß.